Was bedeutet Ihnen Ihr Glaube?
Glaube
Lesen Sie nach, was Christen über ihren Glauben sagen.
Herzlich willkommen bei der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Arzberg.

Informationen zur Lutherrose,lr
die den Haupteingang unserer Kirche schmückt.

Nach vielen Jahren gibt es auch für unsere Internetseiten quasi ein Ostern. Christian Hinz hat in Zusammenarbeit mit dem Dekanat einen wunderbaren neuen Internetauftritt "gebaut", der nun unter

www.arzberg-evangelisch.de

zu finden ist.

 

 

Dreieinigkeit

Kirchenfenster in Lüttich

Die Dreieinigkeit Gottes gehört zu den rätselhaftesten Themen des christlichen Glaubens. Christen glauben an einen Gott, der sich in drei Gestalten zeigt: als Vater, Sohn und Heiliger Geist.


Was bedeutet das konkret? Woher kommt dieser Glaube – und wie hat er sich im Laufe der Kirchengeschichte entwickelt?

Das Wort versucht, das scheinbar Unmögliche auszudrücken, nämlich dass Gott gleichzeitig drei und einer ist. Um das zu verstehen, hilft es, sich vor Augen zu führen, wie Menschen Gott in der Geschichte erfahren haben: als Schöpfer, der seine Welt und die Menschen liebt wie ein Vater seine Kinder. Als ein Gott, der in Jesus Christus, seinem Sohn, selbst Mensch geworden ist und das menschliche Leben geteilt hat. Und schließlich als Gott, der im Heiligen Geist bei den Menschen immer noch gegenwärtig und lebendig ist.


In unserem Angebot gibt es etliche informative PDF-Seiten. Klicken Sie doch auch mal drauf: Bei "Unsere Ortsteile" erhalten Sie eine Liste all der Außenorte, die wir im Laufe der Jahre im Kirchenboten beschrieben haben und hier wiedergeben.

Bitte beachten Sie: "Chronik und "Unsere Pfarrer" werden bei Anklicken nicht geöffnet, sondern auf den Rechner runtergeladen!

Chronik Ortsteile Pfarrer Sprengel Pfeifen KiBo
Es lohnt sich, auch folgende Internet-Auftritte zu besuchen:

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, wenn Sie Kritik üben möchten oder gar zu konstruktiver Mitarbeit bereit sind, sprechen Sie uns an oder schicken Sie uns eine mail unter: info@ekg-arzberg.de
Nun aber wünschen wir Ihnen viel Freude beim Stöbern und Betrachten.


Anfang